paledo - paperless documentation

Das SAP Schnittstellenframework - SAP PM nahtlos integriert

SAP PM stellt eine leistungsfähige, universelle und komplexe Plattform zur Organisation Ihrer Instandhaltung dar. Es können praktisch alle relevanten Instandhaltungsprozesse abgebildet und die Instandhaltungsergebnisse erfasst werden.

Durch den allgemeinen Aufbau und die hohe Flexibilität ist leider die Ergonomie ohne kostenintensive Anpassungen nicht immer ideal. Gerade ältere Werkstattmitarbeiter sind mit den komplexen Eingabemasken häufig überfordert. Aber auch computerversierte Mitarbeiter benötigen regelmäßig sehr viel Zeit zur Bearbeitung und Rückmeldung der Instandhaltungsaufträge.

Durch die zeitaufwändige Dateneingabe wird das Potential eines zentralen, strukturierten Datenarchives nicht genutzt. Die Instandhaltungsdokumentation wird in vielen Unternehmen immer noch auf Papier erfasst und abgelegt. Nur die allerwichtigsten Informationen bzw. nur abrechnungsrelevante Details werden in SAP systematisch erfasst.

In Anbetracht der Kosten die ein SAP PM in der Einführung und an regelmäßigen Lizenzkosten verursacht, wird somit die Investition nicht optimal genutzt.

Das Paledo-System stellt nun einen komfortablen und kostengünstigen Weg dar, um dieses Problem zu lösen und das Maximum aus Ihrer SAP Investition herauszuholen.

Das System erweitert SAP PM nicht nur um eine mobile Eingabeschnittstelle sondern auch um ein ergonomisches, kinderleicht zu bedienendes Front-End.

Ob Auftragsfertigmeldung, Zeiterfassung oder technische Rückmeldung, alles kann ergonomisch mit Handschrifterkennung an einem Tablet-PC erfasst und im SAP hinterlegt werden.

Die komplette Instandhaltungsdokumentation wird sowohl strukturiert zurückgemeldet als auch als PDF an Auftrag oder Meldung in SAP hinterlegt. Neben den Standardprotokollen aus SAP kann diese Dokumentation im Handumdrehen um spezifische Zusatzdokumentation erweitert werden, die bislang nur mit Word und Excel verwaltet wurden. Auch Befundfotos oder technische Zeichnungen können im Gesamtprotokoll angefügt werden.

Dadurch wird in SAP automatisch eine aussagekräftige und umfassende Instandhaltungshistorie gepflegt. Diese ist dann für alle berechtigten SAP User einfach und strukturiert zugreifbar.

  • Geben Sie Ihren Mitarbeitern ein Werkzeug, mit dem Sie benutzerfreundlich und ergonomisch Ihre SAP Aufträge dokumentieren und rückmelden können.
  • Maximieren Sie den Nutzen Ihres SAP PM indem Sie es in ein Instandhaltungsarchiv verwandeln, das ALLE IH-relevanten Daten sammelt und für die Anwender verfügbar macht.
  • Eliminieren Sie das Papier aus Ihren Prozessen und vermeiden Sie unnötige Ausdrucke und mehrfache Datenerfassung
  • Erhöhen Sie Ihre Dokumentationsqualität durch Integration von Fotos, technischen Zeichnungen und Wartungsanweisungen in den Auftrag

Wenn Sie der Meinung sind, solch ein System sei nur mit immensen Schnittstellenkosten realisierbar, informieren Sie sich über die SAP Integration mit dem Paledo Schnittstellenframework.